Ratgeber Staubsauger

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Staubsaugern. Ob mit Beutel oder ohne, mit Kabel oder kabellose Alternativen wie Stielstaubsauger, Handstaubsauger für das schnelle aufsaugen von Schmutz oder Roboterstaubsauger, die die Reinigung für Sie ganz übernehmen. Die Auswahl ist riesig. Sie sind auf der Suche nach einem Staubsauger, sind sich aber nicht sicher, wonach die genau suchen und welcher Staubsauger für Sie der Richtige ist? In diesem Ratgeber helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines Staubsaugers, der am Besten zu Ihnen passt.

Staubsauger mit oder ohne Schnur?

Staubsauger mit oder ohne Schnur

Fragen Sie sich als erstes, wie Sie den Staubsauger nutzen möchten: wird er (fast) täglich im Gebrauch sein oder besitzen Sie bereits einen Staubsauger und möchten einen weiteren zum alternativen Gebrauch? Je nach Einsatzart können Sie zwischen Geräten mit oder ohne Schnur wählen. Für den täglichen Gebrauch ist ein Freischwinger – ein Staubsauger mit Schnur – am Besten geeignet. Für einen großen Raum mit wenigen Steckdosen ist ein Akku-Sauger empfehlenswert.


Staubsauger mit Schnur

Der Bodenstaubsauger ist einer der bekanntesten Sauger aus der Familie der Staubsauger und ist in den meisten Haushalten vorhanden. Dieses Modell zeichnet sich durch einen in seiner Länge verstellbaren Saugstab, einen Staubsaugerschlauch und einer Schnur aus.

Vorteile :

  • Leicht in der Handhabung - ein Staubsauger mit Schnur hat meist ein leichteres Gewicht und ist daher einfacher zu verwenden als ein schnurloses Modell.
  • Ideal für Treppen - Dank seines Gewichtes eignet sich dieses Modell besser, um Treppen zu saugen
  • Niedriges Geräuschniveau - Ein Staubsauger mit Schnur arbeitet oft leiser als die schnurlose Alternative

  • Nachteile :

  • Es wird viel Stauraum benötigt - Ein Bodenstaubsauger nimmt viel Platz im Schrank in Beschlag
  • Niedrigere Bewegungsfreiheit - durch die größere Drehachse ist ein Staubsauger mit Schnur wenige wendbar
  • Schnurloser Staubsauger

    Unter schnurlose Staubsauger fallen Stiel- und Handstaubsauger und Roboterstaubsauger. Alle drei Arten arbeiten mit Batterien und müssen je nach Gebrauch aufgeladen werden. Eine Akku-Batterie arbeitet nicht länger als 20 Minuten, weshalb diese Staubsaugerart meistens als Zweitgerät gebraucht wird.

    Vorteile :

  • Bequem - Sie müssen sich nicht von einer (zu kurzen) Schnur stören lassen
  • Wenig Stauraum nötig - ein schnurloser Staubsauger nimmt wenig Platz ein und ist somit leicht zu verstauen
  • Große Räume - In großen Zimmern müssen Sie sich nicht von einer zu kurzen Schnur oder wenig Steckdosen stören lassen
  • Ideal für Haustiere - schnurlose Staubsauger haben in der Regel eine motorisierte Turbobürste, die (Tier-)haare ganz einfach aufsaugt

  • Nachteile :

  • Kleineres Volumen - Ein schnurloser Staubsauger nimmt ein kleineres Volumen auf als Bodenstaubsauger
  • Wird mit Akku betrieben- Der Akku eines schnurlosen Staubsaugers hält meist nicht viel länger als 20 Minuten


  • Staubsauger mit oder ohne Beutel?

    Staubsauger mit Beutel oder beutellos

    Wenn Sie sich für einen Bodenstaubsauger entscheiden, können Sie zwischen zwei Arten von Staubsaugern wählen: mit oder ohne Beutel. Beide Gerätearten verfügen über eine Schnur. Schnurlose Staubsauger arbeiten stets beutellos aber mit einem Staubbehälter.

    Staubsauger mit Beutel

    Klassische Staubsauger verfügen über einen Staubsaugerbeutel. Der Motor sorgt dafür, dass jeder Schmutz aufgesaugt wird, der dann im Beutel gesammelt wird. Wenn der Beutel voll ist, wird er einfach durch einen neuen ersetzt und der volle Beutel wird entsorgt.

    Vorteile :

  • Hygienisch - Beim Austausch des Beutels kommen Sie nicht mit Schmutz in Kontakt
  • Oft günstiger - Die Anschaffung eines Staubsaugers mit Beutel ist oftmals günstiger, jedoch sollte die wiederkehrenden Kosten von Staubsaugerbeuteln berücksichtigt werden
  • Mehr Speicherkapazität - Staubsauger mit Beutel verfügen meist über ein größeres Staubauffang-Volumen und haben somit eine höhere Speicherkapazität.

  • Nachteile :

  • Wiederkehrende Kosten - Regelmäßig müssen neue Staubsaugerbeutel gekauft werden
  • Höherer Saugkraftnachlass - Je nachdem, wie sich der Staubsaugerbeutel füllt, verliert der Staubsauger an Saugkraft

  • Für eine Übersicht aller Staubsauger mit Beutel klicken Sie hier

    Beutelloser Staubsauger

    Bei einem beutellosen Staubsauger wird der Schmutz in einem integrierten Staubbehälter aufgefangen. Wenn der Behälter voll ist, wird er einfach im Papierkorb entleert und danach wieder an das Gerät eingehakt. Der Staubsauger ist dann wieder sofort einsatzbereit.

    Vorteile :

  • Gut fürs Portemonnaie - Die Anschaffung eines beutellosen Saugers mag teurer sein, ist langfristig gesehen aber günstiger, da der Kauf von Beuteln entfällt
  • Sichtbarer Auffangbehälter - Es ist sichtbar, wie voll der Behälter ist und wann er geleert werden muss
  • Bequem - Kauf von Staubsaugerbeutel entfällt
  • Hohe Saugleistung - beutellose Staubsauger verlieren keine Saugkraft, egal wie voll der Auffangbehälter ist

  • Nachteile :

  • Das Entleeren ist eine staubige Angelegenheit - Beim Entleeren des Staubbehälters wird stets etwas Staub aufgewirbelt
  • Geringere Speicherkapazität; Der Durchschnittgehalt eines beutellosen Staubsaugers beträgt 2,5 Liter, während Staubsauger mit Beutel eine durchschnittliche Kapazität von 4 Liter haben

  • Für eine Übersicht aller beutellosen Staubsauger klicken Sie hier

    Die Zukunft ist hier: Roboterstaubsauger

    Roboterstaubsauger

    Die meisten Menschen zählt staubsaugen nicht zu den schönsten Hausarbeiten. Wie praktisch es doch wäre, wenn Geräte diese Tätigkeit übernehmen könnten und man nicht mehr selbst saugen müsste! Klingt zu schön um wahr zu sein? Was früher eine Traumvorstellung war, ist mit der heutigen, immer weiter fortschreitenden Technologie und der Erfindung der Staubsaugerroboter Realität geworden. Diese kleinen Sauger reinigen Fußböden ganz von alleine und befreien sie von Staub, Krümeln, Tierhaaren und anderem „losen Schmutz“. Robotersauger sind vor allem für Personen mit Bewegungseinschränkung eine große Bereicherung im Haushalt.

    Vorteile:

  • Arbeitserleichterung und Zeitersparnis - kein bücken oder kriechen mehr – und es bleibt mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens
  • Selbstständige Navigation; automatische Erkennung von Hindernissen (Möbel, andere Gegenstände), fährt nach getätigter Arbeit oder bei leerem Akku selbsttätig wieder zu der Ladestation zurück und wartet auf den nächsten Einsatz
  • Bequem - Kein Kauf von Staubsaugerbeuteln notwendig
  • Platzsparend - die kleinen Helfer sind durchschnittlich 30cm groß und arbeiten kabellos, weshalb Sie sowohl während als auch nach dem Einsatz weniger Platz einnehmen als herkömmliche Sauggeräte und leicht zu verstauen sind
  • Innovativ - Einige Modelle lassen sich auch von unterwegs aus bedienen – selber saugen war gestern!

  • Nachteile

  • Geringe Speicherkapazität - die Robotersauger haben eine Größe von ca. 30cm, weshalb Sie nur wenig Staub aufnehmen können und zwischendurch öfter geleert werden müssen
  • Hohe Anschaffungskosten - Roboterstaubsauger sind mit modernster Robotertechnologie ausgestattet, weshalb sie recht teuer sind (zwischen 50€ – 1500€)
  • Manuelle Säuberung - stark verwinkelte oder zugestellte Zimmer müssen eventuell noch einmal nachgesaugt werden

  • Für eine Übersicht aller Roboterstaubsauger klicken Sie hier

    Zeitlose Stielstaubsauger

    Stielstaubsauger

    Stielstaubsauger gibt es in den verschiedensten Varianten – neben der Auswahl an Geräten, die entweder mit Kabel oder kabellos über Akku arbeiten, kann zwischen Geräten ausgewählt werden, die mit Staubbeuteln oder beutellos saugen. Diese Art von Sauggerät bringt praktische Vorteile in Hinblick auf ihr Gewicht und die Wendigkeit mit und wird daher gerne als Alternative oder Zweitgerät neben dem klassischen Bodenstaubsauber für den Haushalt angeschafft.

    Vorteile:

  • Platzsparend - durch die ähnliche Form eines Besens haben Stielsauger eine geringe Stellfläche und lassen sich leicht unterbringen
  • Leichtgewicht - Stielstaubsauger haben ein durchschnittliches Gewicht von 2-4 kg und lassen sich so leicht in der Wohnung umhertragen
  • Wendig - anders als bei Bodenstaubsaugern, bei denen das Gerät hinter dem Nutzer her gezogen wird, können Bewegungen mit einem Stielsauger genau kontrolliert werden
  • Gelenkschonend - durch die aufrechte Haltung, die man beim saugen mit einem Stielsauger einnimmt, werden Gelenke und insbesondere der Rücken geschont

  • Nachteile

  • Wenig Fassungsvermögen - Die Speicherkapazität des Staubbehälters ist deutlich kleiner als bei Bodenstaubsaugern
  • Geringere Bewegungsfreiheit - durch die Bauform mit festem Rohr können höher gelegene Stellen schwierig bis gar nicht erreicht werden

  • Für eine Übersicht aller Stielstaubsauger klicken Sie hier

    Handstaubsauger

    Handstaubsauger

    Handstaubsauger sind höchst praktische Helfer, die Krümel, Tierhaare, feinen Schmutz und Staub schnell und bequem entfernen. Sie erleichtern den Alltag, da für eine geringe Menge an zu beseitigendem Schmutz der sperrige Bodenstaubsauger nicht aus dem Schrank geholt und möglicherweise noch an den Strom angesteckt werden muss. Sie sind der handliche Stielstaubsauger im Miniformat, benötigen keinen Stromanschluss und sind durch ihr Format für den Einsatz in Ecken, Winkeln und Sofas wie gemacht.

    Vorteile:

  • Bequem - freie und leichte Beweglichkeit durch handliches Format und schnurloses arbeiten
  • Praktisch und vielseitig - Handstaubsauger haben ein kleines und leichtes Design und sind dadurch wie gemacht für Säuberungen in Ecken, Winkeln und auf Sofas
  • Günstig - Recht preiswert in der Anschaffung und keine Folgekosten, da keine Staubsaugerbeutel nötig sind

  • Nachteile

  • Geringeres Fassungsvermögen - durch das kleine Format kann ein Handstaubsauger auch nur eine geringe Menge an Staub aufnehmen, muss öfter geleert werden
  • Niedrige Saugkraft - Handstaubsauger sind für die gelegentliche Reinigung kleinerer Flächen geeignet und können die Saugkraft, das Volumen und das Leistungsvermögen von klassischen Bodenstaubsaugern nicht ersetzen

  • Für eine Übersicht aller Handstaubsauger klicken Sie hier

    7 nützliche Tipps

    Neben der Art des Staubsaugers können auch spezifische Eigenschaften & Zubehörartikel hilfreich bei der Auswahl sein:

    1) Welchen Bodentyp haben Sie?

    Für Holzböden, Laminat, Fliesen oder Vinyl empfehlen wir die Verwendung eines Staubsaugers mit einer Parkettbürste, um die Entstehung von Kratzern vorzubeugen.

    2) Haben Sie einen Lang- oder Hochflorteppich?

    Stellen Sie vorab sicher, dass der Staubsauger über eine Turbobürste verfügt, welche Sie jederzeit einsetzen und wieder entfernen können, um den Teppich nicht zu beschädigen.

    3) Sind Sie allergisch oder Asthmatiker?

    Ein Staubsauger mit einer hohen Saugleistung und einer motorisierten Turbobürste erleichtert die Entfernung von Tierhaaren ein Stück mehr. Daneben wird Haustierbesitzern ein eingebauter HEPA-Filter empfohlen.

    4) Haben Sie Haustiere?

    Ein Mülleimer hat oft einen eigenen Code für den am besten passenden Müllbeutel. Dieser wird durch eine Farbe oder einen Buchstaben angegeben. Es empfiehlt sich, den für den Eimer passende Müllbeutel zu kaufen, um zu verhindern, dass Abfälle aus dem Beutel austreten und lose in den Eimer des Mülleimers gelangen, der dadurch dann gründlich gesäubert werden muss. Mit der korrekten Größe wird der Inhalt des Beutels des Weiteren optimal genutzt.

    5) Sie wünschen sich einen geräuscharmen Staubsauger?

    Möchten Sie einen Staubsauger, der die Kinder nicht wach macht oder beim fernsehen stört, so halten Sie am Besten Ausschau nach einem stillen Exemplar, der weniger als 80dB erzeugt.

    6) Sie sind auf der Suche nach einem leistungsfähigen Staubsauger?

    Achten Sie dann nicht ausschließlich auf die Wattleistung. Die Leistung des Staubsaugers sagt wenig über die Saugkraft aus, da diese durch mehrere Faktoren bestimmt wird und nicht proportional durch eine höhere Leistung ansteigt. Achten Sie auch auf das Energielabel der Staubaufnahme auf harten Böden. Die Staubaufnahme muss mindestens 95% betragen, wenn Sie den Sauger 5 Mal auf derselben Stelle bewegen. Mit einem Energielabel A, B, C oder D wird dies leicht erreicht.

    7) Sind Sie umweltbewusst?

    Mit einem Auge auf die Umwelt und die Energieeffizienz hat die Europäische Union zum 1. September neue Richtlinien für Staubsauger festgelegt. Auf unseren speziellen Informationsseiten finden Sie weitere Informationen über die neuen Energielabel für Staubsauger.


    TOPSELLER: Beliebte Staubsauger auf einem Blick


    FonQ hat für Sie eine Übersicht der beliebtesten Staubsauger zusammengestellt. Mehr Inspirationen? Besuchen Sie unsere Kategorieseite mit einer Übersicht aller Staubsauger.


    1. Staubsauger mit Beutel:
    Rowenta RO5565 X-Treme Power XL Staubsauger

    Der Rowenta RO5565 X-treme Power XL Staubsauger weiß, seine Leistung effizient einzusetzen und spart dabei bis zu 50% Energie, hat dabei aber dieselbe Saugkraft wie Modelle von 2200 Watt. Dabei könne Sie Dank des Staubsaugerbeutels mit einem Inhalt von 5 Litern können schön lange arbeiten.

  • Energielabel: A
  • Leistung: 750 Watt
  • Inhalt Staubbeutel: 5 Liter
  • Inklusive Parkettdüse
  • Geräuschniveau 76 dBA
  • Reichweite: 11 Metern


  • 2. Beutelloser Staubsauger:
    Philips FC8769/91 PowerCyclone 5 Staubsauger

    Mit dem Philips Cyclone 5 erreichen Sie ein saubereres Resultat mit wenig Aufwand! Der neue TriActiveMax-Aufsatz maximiert die Staubaufnahme und hat die Fähigkeit Luft und Staub trennen. Ein energiesparendes Kraftpaket!

  • Energieklasse A
  • Sehr strapazierfähiger, waschbarer Filter
  • Einzigartiger Stoffbehälter, zum Leeren ohne Staubwolken
  • Das TriActiveMax-Mundstück leistet 3 Reinigungsvorgänge gleichzeitig
  • Der effiziente Motor verbraucht weniger Energie


  • 3. Roboterstaubsauger:
    Neato Botvac 75 Roboterstaubsauger

    Der Neato Botvac ist ein Staubsaugerroboter mit echter Saugkraft! Ausgestattet mit einem großen "high performance" Filter, werden Staub und Allergene jetzt noch besser aufgefangen. Einfach Timer einstellen und der Raum wird gescannt und danach vom intelligenten Botvac gereinigt.

  • Für alle Arten von Böden geeignet: von hart bis weich
  • Lasertechnik: Scannt vorm Einsatz den Raum und passt sich somit jedem Zimmer an
  • Programmierbar mit sieben Tage Timer
  • Mit einem sieben-Tage-Timer programmierbar
  • Kommt mit Magnetstreifen und 2 Filtern


  • 4. Stielstaubsauger:
    Philips FC6162/02 PowerPro Duo Stielstaubsauger

    Der Philips FC6162/02 Power Pro Duo Stielstaubsauger ist ein schnurloser Stielstaubsauger arbeitet ganz ohne Staubsaugerbeutel. Er arbeitet mit der PowerCyclone-Technologie, die für eine stetige Saugkraft und maximale Leistung sorgt. Mit dem Turboaufsatz saugen Sie noch mehr Staub auf!

  • NiMh 12 V Batterie
  • Laufzeit: 25 Minuten
  • Kann optional auch als Handstaubsauger verwendet werden
  • Der Staubbehälter ist simpel zu leeren
  • Inkl. TriActive Aufsatz, Turbobürste, Bürste und Fugendüse


  • 5. Handstaubsauger:
    Dyson DC43H Mattress Handstaubsauger

    Der Dyson DC43H Krümelsauger hat während des Gebrauchs zweimal so viel Kraft wie andere Krümelsauger. Durch die verschiedenen Aufsätze können Sie den Krümesauger für verschiedene Reinigungsarbeiten gebrauchen!

  • 20 Minuten lange Saugkraft
  • Boost-Stand für schwierige Arbeiten
  • Staubbehälter wird mit einem Knopfdruck geleert
  • Motorleistung von 200 Watt
  • Kombinationsaccessoire und Fugensauger


  • Staubsauger im Vergleich

    Sie konnten noch keine Entscheidung treffen? Mit der praktischen fonQ-Vergleichsfunktion können Sie verschiedene Modelle bequem miteinander vergleichen, um zu entscheiden, welches Modell es sein soll. Um die fonQ-Vergleichsfunktion zu benutzen, bewegen Sie den Mauszeiger über den zu vergleichenden Artikeln und wählen beim auszuwählenden Modell in dem sich hervorhebenden Produktfenster oben rechts die Option „Vergleichen“ an. Sie können maximal 3 Artikel miteinander vergleichen. Probieren Sie es aus und finden Ihren Lieblingsartikel!

    Philips FC8769/91 PowerCyclone 5 Staubsauger
    160,99 €
    Auf Lager
    Lieferzeit ca. 2-3 Werktage
    Dirt Devil M607 Spider Robotersauger
    93,23 €
    Auf Lager
    Lieferzeit ca. 2-3 Werktage
    Miele Complete C2 Cat&Dog Powerline Staubsauger
    199,00 €
    Auf Lager
    Lieferzeit ca. 2-3 Werktage
    Philips FC6148/01 MiniVac Krümelsauger
    77,93 €
    Auf Lager
    Lieferzeit ca. 2-3 Werktage